Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Berichte aus dem Clubleben

Tolle Clubleistung!

Der sportliche Aspekt der Clubmeisterschaften war die eine Sache, der gesellschaftliche Aspekt der Veranstaltung der andere wichtige Punkt. Und es war ein riesiger Erfolg. 

Die Westfalen sorgten in diesem Jahr für die Getränke. Es war also an unserem Club, die hungrigen Seglerinnen und Segler, alle Mitglieder und Gäste zu versorgen. Da wir in diesem Jahr von einem kostenspieligen Catering abgesehen haben - worüber sich die Vereinskasse natürlich freut -  musste eine andere Lösung her. Und die Organisation gelang perfekt. Es gab ein Riesenlob von allen Beteiligten. Mit Interesse haben einige die Seglerinnen und Segler der anderen Clubs registriert, dass beispielsweise die Salat- und Kuchenspenden über die WhatsApp-Gruppe der Seglerfrauen organisiert wurden.

Ein großes Dankeschön noch einmal an die Damen der WhatsApp-Gruppe "Seglerfrauen", die die Organisation in die Hand genommen haben. Nach dem ersten Aufruf von Jeannette Tenk kamen zahlreiche Salat- und Kuchenspenden. Es wurde übrigens nicht nur abgestimmt, dass etwas mitgebracht wird, sondern es wurde auch noch darauf geachtet, dass es verschiedene Salate, Kuchen usw.. gab. Einfach Spitze, was die Segelfrauen und die Organisatiorinnen, die alles in die Hand genommen haben, da auf die Beine gestellt haben.

Ein großes Dankeschön geht auch an Jürgen Scholl, der sich perfekt um die Organisation gekümmert hat. Er hat wirklich vom Grillfleisch bis zum zusätzlichen Kühlschrank an alles gedacht! Und ein Dank geht natürlich auch an die vielen anderen Helferinnen und Helfer aus unserem Verein, die am Wochenende vom Grilldienst bis zum Aufräumen im Clubzelt tausend Aufgaben übernommen haben. Das war eine ganz großartige gemeinsame Clubleistung! 

Wer übrigens noch Fotos vom Grillen und oder vom Buffet hat, darf sie gerne an uns schicken. 

 

Silke Sandkötter (Pressewartin)