Anmelden

Der Segel-Club „Haltern am See“ e.V. (SCH) wurde 1950 gegründet und ist der „älteste“ ansässige Segelclub am Halterner Stausee. Der größte Stausee zwischen Ruhrgebiet und Münsterland bietet ein abwechslungsreiches und windsicheres Segelrevier. Wir sind der Club zahlreicher erfolgreicher Regattasegler besonders in den Klassen P-Boot, Pirat, Optimist, Dyas und Varianta. Wir sind aber auch die Clubheimat von Fahrtenseglern, Wochenend- oder Feierabendseglern und natürlich Familiencrews.

Angebote für alle Altersgruppen

Familienfreundlichkeit steht bei uns ganz oben auf der Agenda, Kinder- und Jugendarbeit ist eine unserer Stärken. Aber selbstverständlich bietet der SCH allen Altersgruppen die Möglichkeit, den Segelsport entsprechend den persönlichen Präferenzen auszuüben. Und natürlich kommt das Clubleben an Land dabei nicht zu kurz. Insbesondere auch außerhalb der Saison, wo z.B. Klönschnack-Abende mit Törnberichten und Fortbildungsangebote den praktischen Umgang mit Booten während der Saison ergänzen.

Jeder kann bei uns segeln – nicht nur Bootseigner

Wir verbinden Geselligkeit und Kameradschaft mit dem Ziel der Pflege und Förderung des Segelsports. Die Durchführung und Teilnahme an Regatten sowie die Segelausbildung der Mitglieder sind der Schwerpunkt unserer sportlichen Aktivitäten. Zum Einstieg in den Segelsport steht eine attraktive Clubbootflotte zur Verfügung und als einziger Verein am See bieten wir für Mitglieder ohne eigenes Boot eine Flatrate mit Buchung im Internet an.

Siegerehrung Mittwochssegeln beim SCW

Julian Flake (SCH) war 2018 Stammgast beim Mittwochssegeln des SCW

Bei der Siegerehrung hat er richtig abgesahnt. Besonders in den Kategorien "häufigste Teilnahme (2.Platz), höchste Punktzahl aus Teilnahmen und Regattaergebnissen (2. PLATZ) und auch in der Wertung der Regattaergebnisse (4. PLATZ) war er ganz weit vorne und wurde mit reichlich Pikolos und einem Segelbüchlein bedacht.

Weitere häufige Teilnehmer des SCH waren Jürgen Scholl, Ulli Heinrich, Ulli Schmidt-Döpper und Timon Beuers. Aber auch Cornelia Döpper und Gabi Gröger aus unserem Club wurden für ihre je einmalige Teilnahme noch lobend erwähnt.

Beim letzten Mittwochsegeln am 10.10 herrschte nochmal herrliches Segelwetter mit gutem Ostwind. Anschließend gab es Pizza und die - wie immer beim SCW - sehr ausführliche Siegerehrung in unzähligen Kategorien.